World Usability Day

Digitales Bezahlen & Service-Design

»Einfach (macht sich) bezahlt«

Berlin, Kalkscheune

in Kalender eintragen Folge uns auf Twitter Folge uns auf Facebook

Über den World Usability Day

Der World Usability Day wurde 2005 vom internationalen Usability-Berufsverband, der Usability Professionals’ Association (UPA), ins Leben gerufen. Die UPA (seit 2012 UXPA) wurde 1991 in den USA gegründet; seit 2002 gibt es den deutschen Verband, die German UPA.

Am World Usability Day wird weltweit in allen großen und auch kleineren Städten mit unterschiedlichen Aktionen auf das Thema Usability und User Experience aufmerksam gemacht. 2010 hat der World Usability Day über 40.000 Besucher auf 133 Veranstaltungen in 44 Ländern angezogen.

Der World Usability Day in Berlin wird von der German UPA gemeinsam mit regionalen Vertretern aus Forschung und Wirtschaft veranstaltet. In Berlin waren unsere Themen der vergangenen Jahre: Usability im Web 2.0 (2008), Probefahrt Usability – Profis und ihre Methoden erleben (2009), Mobile Communication (2010), Social Networks (2011). 2011 waren auf dem World Usability Day in Berlin über 300 Besucher; 2012 erwarten wir bis zu 400 Besucher. Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei.

Feedback

Eine Teilnehmerin:

Am WUD2011 in Berlin wurden auch dieses Mal wieder überaus spannende Vorträge und ausgezeichnete Beiträge aus der Praxis, wie User Experience in sozialen Netzwerken gezielt und nachhaltig eingesetzt werden kann, präsentiert.

Aus Graz angereist war ich heuer schon zum zweiten Mal mit dabei, bedanke mich bei allen Vortragenden, Besuchern und Organisatoren für den interessanten fachlichen Austausch und freue mich schon auf ein Wiedersehen am WUD2012 in Berlin nächstes Jahr!

Astrid Tarkus, Market Research und User Experience, evolaris next level GmbH, Graz

Ein Referent:

Ich fand den WUD in Berlin auch sehr gelungen. Hat Spaß gemacht dabei zu sein und vortragen zu dürfen.

Rainer Gibbert, Produktmanager E-Commerce Innovation Center, Otto GmbH & Co KG

Eine Sponsorin:

Ich fand den WUD sehr gut organisiert, für uns hat alles reibungslos geklappt. […]

Die Sponsoring Pakete waren für uns passgenau – Standgrößen haben prima gereicht. Ich fand sehr gut, dass wir die Veranstaltung selber live mit verfolgen konnten, so konnten wir die Ruhephasen zwischen den Vorträgen und Workshops selber optimal nutzen.

Von uns alle Daumen hoch! Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr auch wieder teilnehmen können.

Susanne Schwarz, Human Resources, Exozet Berlin GmbH